RENK Recognized By WinGD For Energy Saving PTO Solution

46

Der Aufsichtsrat der RENK Group hat heute die Ernennung von Herrn Niklas Beyes zum neuen CFO der Gruppe mit Wirkung zum 1. Januar 2022 bekannt gegeben. Er tritt die Nachfolge von Herrn Winfried Vogl an, der fast 14 Jahre lang in Schlüsselpositionen bei RENK tätig war und Ende 2021 in den Ruhestand geht.

Herr Beyes ist ein operativer CFO, der in den letzten 15 Jahren in der Automobilzulieferindustrie tätig war und verschiedene Transformations- und Strategieprogramme für globale Unternehmen wie BROSE, FTE automotive, SKF und Schaeffler geleitet hat. Mit mehr als 20 Jahren Managementerfahrung in allen kaufmännischen Funktionen, in der IT, im Einkauf und im operativen Geschäft bringt er einschlägige Branchen- und Kapitalmarkterfahrung sowie unternehmerische Führungsqualitäten mit zu RENK.

Herr Claus von Hermann kommentiert im Namen des Aufsichtsrats: “Die beeindruckende Erfolgsbilanz und das Fachwissen von Herrn Beyes, kombiniert mit seiner Erfahrung in der Unterstützung der Transformation von Unternehmen, um Wachstum und Wertsteigerung zu fördern, machen ihn zur idealen Wahl für unseren neuen CFO. Wir freuen uns auf die gemeinsame Arbeit, um die positive Entwicklung von RENK weiter voranzutreiben.“

Herr von Hermann fügt hinzu: “Wir danken Herrn Vogl nicht nur für seinen Beitrag in seiner Rolle als CFO in den letzten Monaten, sondern auch für sein Engagement und seinen Einsatz während seiner gesamten Karriere bei RENK. Wir wünschen ihm für seinen Ruhestand das Allerbeste.”

Über RENK Group

Die RENK Group mit Hauptsitz in Augsburg ist ein weltweit führender Hersteller von hochwertigen Getrieben, Motoren, Hybridantriebssystemen, Federungssystemen, Gleitlagern, Kupplungen und Prüfsystemen. Das Unternehmen bedient eine Vielzahl von Endmärkten mit besonderem Fokus auf gepanzerte Fahrzeuge, Verteidigung und Zivile Schifffahrt, Energieerzeugung, Kunststoffe, Öl & Gas und andere. Mit über 3.000 Mitarbeitern erwirtschaftet die RENK Group einen Jahresumsatz von über 800 Mio. EUR.

Did you subscribe to our daily newsletter?

It’s Free! Click here to Subscribe!

Source: RENK

LEAVE A REPLY

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.